Derzeit besteht unsere Jugendgruppe aus 11 Jugendlichen.

Wir würden aber gerne wieder wachsen, daher freuen wir uns über jedes Mädchen und jeden Jungen die Interesse am Angeln, am gemeinsamen Vereinsleben und der Umwelt haben.

 


Unser Konzept in der Jugendgruppe:

 

Neben der Fischerei haben auch die Gemeinschaft und der Umweltschutz höchste Priorität!

 

 

 

In der Jugendgruppe wird den Jugendlichen die „gute fachliche Praxis“ des Angelns vermittelt. Sie lernen dabei wie und mit welchem Material man auf die sogenannten „Ziel“fische angelt und diese waidgerecht behandelt, werden aber ebenso für andere Lebewesen und Pflanzen im und am Wasser sensibilisiert.

Ein verantwortungsvolles Handeln gegenüber Flora und Fauna ist für uns von größter Bedeutung !

Dabei steht der Respekt vor der Kreatur und der schonende Umgang mit der Umwelt als kostbares Gut im Vordergrund.

Gemeinsam erleben wir die Natur, freuen uns über spannende Angelerlebnisse oder auf andere Unternehmungen die die Kameradschaft und den Zusammenhalt fördern.

 



Unser Programm für die Fischerjugend beinhaltet für 2017:


- Theoriekurse (Fischkunde)


- Jugendversammlung


- Besuch einer Fischzucht (Thema: „vom Ei zum Besitzfisch“)

 

- Reinhaltungsaktion am vereinseigenen Gewässern

 

- Traditionelle Gemeinschaftsfischen

 

- Hegefischen

 

- vereinsinterne Veranstaltungen zur Förderung der Gemeinschaft

 

- Zeltlager - Wochenende

- Ermittlung von „Fischerkönigen" beim An- und Abfischen

 

- Brutboxprojekt mit Bachforelleneiern

 

 

Hat Dich unser Konzept überzeugt, haben unsere Unternehmungen Dein Interesse geweckt, oder bist Du ganz einfach neugierig auf´s Angeln geworden ???

Dann ruf mich an:

 

Ralph Langhammer, Jugendleitung

 

mobil +49 172-8139992

 

Termine 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.4 KB