Der Würmkanal 1:

Obere Fischereigrenze: Eisenbahnbrücke.

Untere Fischereigrenze: Südflügel des neuen Schlosses, Ostfront

 

 

Der Verbindungskanal zwischen Schloß- und Würmkanal (beim Kriegerdenkmal) darf nicht befischt werden.

 

Fischarten: 

Regenbogenforelle, Saibling, Bachforelle, Schuppen-, Spiegel-, Wildkarpfen, Barbe, Hecht, Brachse, Schleie, Äsche, Aitel, Aal, Laube, Rotauge, Rotfeder, Flussbarsch, Rutte, Nase.

Grundsätzlich sind alle Welse zu entnehmen

 

Bilder anklicken für Originalgröße.